jazyk švýcarština jazyk němčina jazyk rakouština jazyk polština jazyk čeština

Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäfts- und Reklamationsbedingungen

1. Einleitende Bestimmungen

Durch Kauf der Online-Fortbildungskurse oder der e-Books oder weiterer Produkte auf dem Web www.josefcvrcek.ch bestätigen der Klient und der Anbieter ihre Verpflichtung sich nach diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zu richten. Die AGB sind ein untrennbarer Bestandteil der elektronischen Bestellung und des Vertrags über den Kauf des Fortbildungsprodukts, geschlossen auf Entfernung zwischen dem Verkäufer und dem Klienten.

Der Kaufgegenstand ist ein Produkt geistigen Eigentums, und daher ist eine Verbreitung oder Gewährung an dritte Personen ohne Zustimmung des Anbieters verboten. Durch Abschluss des Kaufvertrags akzeptiert der Klient, dass sämtliche verwendeten Informationen aus den Trainingsmaterialien und Erfolge oder Misserfolge, dies sich aus diesen ergeben, nur in der Hand des Nutzers liegen und der Verkäufer dafür keinerlei Verantwortung trägt.

2. Grundbegriffe:

Anbieter der Online-Fortbildungskurse und e-Books ist die Firma:

WF-Data Servis, s.r.o.

Hodonínská 312, Dubňany, 696 03

Ident.-Nr.: 292 08 912, Steuernummer: CZ29208912

Web: www.josefcvrcek.ch

E-Mail: info@josefcvrcek.ch

(weiter nur Verkäufer)

Unter Klient wird die rechtliche oder physische Person verstanden, die sich ein vom Verkäufer auf www.josefcvrcek.ch angebotenes Online-Fortbildungsprodukt bestellte und kaufte oder mietete (weiter nur Klient).

Unter Fortbildungskurs versteht man sämtliche der nachfolgenden Unterrichtskurse:
Online-Training Wie man richtig fotografiert, Online-Training Fotobearbeitung in Adobe Photoshop, Online-Training Fotobearbeitung im Programm Zoner, Online-Training Fotobearbeitung im Programm Gimp, Online-Training Freude am Fotografieren, Online-Training Wie man Spitzenporträts fotografiert, Online-Training Kompromisslose Landschaftsfotografie, Online-Training Zaubern im Atelier und Interieur, Videoanleitung Wie man Kinder fotografiert, Videoanleitung Wie man die Landschaft bearbeitet, Online-Training Wunderbares RAW, Online-Training Fotobearbeitung spielerisch und Online-Training Marketing für Fotografen.

Unter e-Book versteht man eines der folgenden e-Books: e-Book Wie man Tiere fotografiert, e-Book Wie man richtig fotografiert, e-Book Wie man Hochzeiten fotografiert, e-Book Die tolle Welt von Makro und Close-up Fotografie, e-Book Wie man einen Fotoapparat wählt, e-Book Wie man ein Objektiv auswählt.

Unter elektronischer Bestellung versteht man das Ausfüllen und Absenden eines elektronischen Formulars zum Zwecke der Online-Bestellung eines Fortbildungsprodukts auf der Webseite www.josefcvrcek.ch . Durch Absenden der elektronischen Bestellung bestätigt der Klient, dass es sich mit diesen AGB vertraut gemacht hat und ohne Vorbehalt alle Bestimmungen in der zum Tag des Absendens der elektronischen Bestellung gültigen Fassung akzeptiert. Der Klient verpflichtet sich, wahre und vollständige Informationen im elektronischen Formular anzugeben. Jede Bestellung muss enthalten:

  • Vor- und Nachname des Klienten oder Bezeichnung des Unternehmens
  • Adresse des Dauerwohnsitzes des Klienten oder Sitz des Unternehmens
  • E-Mailadresse
  • Telefonnummer des Klienten
  • Bezeichnung des Fortbildungskurses
  • Preis des einzelnen Kurses und Gesamtpreis
  • Zahlungsweise

Alle erhaltenen elektronischen Bestellungen werden als Antrag auf Abschluss eines Vertrags über den Kauf von Fortbildungskursen betrachtet und werden nicht als bindend betrachtet. Zur Annahme des Antrags auf Abschluss des Vertrags von Seiten des Verkäufers kommt es am Tag der Begleichung der gesamten Höhe des Kaufpreises durch den Klienten und der elektronischen Bestätigung des Empfangs von Seiten des Verkäufers. Dadurch entsteht ein auf Distanz geschlossener Vertrag zwischen dem Verkäufer und dem Klienten.

Der Preis ist der in der elektronischen Bestellung angegebene Gesamtpreis. Es gelten ausschließlich die auf der Internetseite www.josefcvrcek.ch angegebenen Preise.

AGB sind diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die ein untrennbarer Bestandteil der elektronischen Bestellung sind, und damit auch des auf Distanz geschlossenen Kaufvertrags. Die AGB werden auf den Webseiten des Verkäufers (www.josefcvrcek.ch) veröffentlicht.

3. Bestellung und Vertragsabschluss

  1. Der Klient erklärt, dass er sich mit allen Informationen vertraut gemacht hat, welche die Bestellung betreffen, und dies auf der Adresse www.josefcvrcek.de.
  2. Der Klient bestellt den Vertragsgegenstand (das Fortbildungsprodukt) durch Ausfüllen des elektronischen Bestellformulars mittels der Webseite www.josefcvrcek.ch. Der Klient ist verpflichtet die Bestellung vor deren Absenden zu kontrollieren und eventuell zu korrigieren.
  3. Der Klient bestätigt mit Absenden der Bestellung, dass er sich mit den AGB mit dem Kauf auf der Webseite www.josefcvrcek.ch vertraut gemacht hat und dass er diesen zustimmt.
  4. Nach Absenden der elektronischen Bestellung erhält der Klient eine Anzahlungsrechnung für die Bezahlung des Fortbildungskurses oder e-Books.

4. Preis und Zahlungsweise

  1. Der aktuelle Preis der Fortbildungsprodukte ist auf der Webseite des Verkäufers www.josefcvrcek.ch und auch in der Zusammenfassung der elektronischen Bestellung angegeben.
  2. Die Rechnung (den Steuerbeleg) stellt der Verkäufer dem Klienten sofort nach Begleichung der Bezahlung aus. Die Rechnung erhält der Klient elektronisch an die von ihm angegebene E-Mailadresse. Der Verkäufer ist MWST-Zahler.
  3. Zahlungsmöglichkeiten:
  • Banküberweisung auf das Konto. Die Kontonummer ist in der Anzahlungsrechnung angegeben.
  • Online-Zahlung per Karte. Die Bezahlung per Karte wird mittels dem Anbieter für Zahlungsdienstleistungen GoPay realisiert.  

5. Wiederholte Zahlungen

  1. Wiederholte 30-tägige fixe Zahlung. Wenn der Kaufgegenstand die Vermietung einer Lizenz für das gesamte Portfolio der Fortbildungskurse und e-Books mit regelmäßiger 30-tägiger Gebühr ist, nutzt der Verkäufer zur Begleichung der Gebühr die automatische wiederholte Zahlung per Karte (Zahlungsportal GoPay). Durch Ausfüllen des Verkaufsformulars verpflichtet sich der Käufer eine regelmäßige und fixe Gebühr zu bezahlen, in einer Höhe, die deutlich und klar bei der Bestellung der Lizenzmiete angegeben ist (maximal jedoch 39 €  monatlich) und dies für die gesamte Dauer der Miete. Durch Ausfüllen des Verkaufsformulars erteilt der Käufer seine Zustimmung, dass diese Gebühr (in vorab klar angegebener Höhe) alle 30 Tage (beginnend mit dem Bestelldatum) automatisch von der Zahlkarte des Käufers, über welche die erste Zahlung durchgeführt wurde, abgezogen wird, und dies für die gesamte Mietdauer.
  2. Hinweis auf automatische Zahlung. Wenn die Bestellung einer regelmäßigen Bezahlung unterliegt, wird der Klient immer auf der Verkaufsseite des Produkts klar über die Höhe der wiederholten Zahlung und die Art, wie die wiederholte Zahlung beendet werden kann und so deren wiederholte Abbuchung beenden werden kann, informiert. Gleichzeitig wird der Käufer immer 7 Tage vor dem automatischen Abzug der Zahlung auf diese Tatsache unter der in der Bestellung angegebenen E-Mailadresse aufmerksam gemacht, zusammen mit einer klaren Information, wie er die wiederholte Zahlung stornieren kann.

  3. Mietende (wiederholter Zahlungen). Die Miete der Lizenz für das gesamte Produktportfolio kann der Klient jederzeit durch Kontaktieren des Kundensupports unter der Adresse info@josefcvrcek.ch beenden. Der Klient erhält innerhalb von 24 Stunden eine E-Mail-Bestätigung über das Mietende und über die Löschung der automatischen Zahlungen. Nach Ablauf des vorbezahlten Zeitraums wird dem Käufer der Zugang zu allen Fortbildungsprodukten verschlossen.

6. Lieferbedingungen

  1. Alle erwähnten Fortbildungsprodukte werden ausschließlich in Online-Form vertrieben. Nach voller Bezahlung der Bestellung wird dem Klienten unverzüglich ein Mitgliedskonto eingerichtet und es werden ihm die Zugangsdaten an die in der Bestellung angegebene E-Mailadresse zugesendet. Der Klient hat jederzeit und überall mittels seines Kontos Zugang zu dem Kurs.
  2. Der Zugang zu allen Online-Fortbildungsprodukten ist zeitlich unbegrenzt. Wenn der Verkäufer aus irgendwelchen Gründen seine Tätigkeit einstellt und seine Webseiten nicht weiter betreibt, mittels derer der Käufer seinen Zugang zu den Online-Produkten erhält, ist der Verkäufer zuerst verpflichtet, dem Klienten das Herunterladen aller Produkte auf eine Disc des Klienten zu ermöglichen.
  3. Der Zugang zum Nutzerkonto wird durch einen Benutzernamen und ein Passwort gesichert. Der Klient ist verpflichtet Verschwiegenheit bezüglich der Informationen zu wahren, die zum Zugang zu seinem Nutzerkonto unerlässlich sind, und er nimmt zur Kenntnis, dass der Verkäufer keine Verantwortung für die Verletzung dieser Pflicht von Seiten des Klienten trägt. Der Klient ist nicht berechtigt die Anmeldedaten dritten Personen zu gewähren oder auf andere Art die Fortbildungskurse weiter zu verbreiten.

  4. Die Webseiten des Verkäufers können ohne Vorabinformation aktualisiert werden.

7. Rücktritt vom Vertrag

  1. Für seine Produkte garantiert der Verkäufer mit einer Zufriedenheitsgarantie und einer 100% Geld-Zurück-Garantie.
  2. Bei der Online-Bestellung eines Fortbildungsprodukts oder e-Books hat der Klient das Recht spätestens innerhalb von 30 Tagen ab dem Tag der Bestellung des Produkts vom Vertrag zurückzutreten, und dies auch ohne Angabe von Gründen. Der Rücktritt kann in elektronischer Form an die E-Mailadresse: info@josefcvrcek.ch mit der Erklärung, dass er vom auf Distanz abgeschlossenen Vertrag zurücktritt, und der Anlage der zugesandten Rechnung und Angabe der Kontonummer, wohin der Klient die beglichene Summe zurückbekommen möchte, durchgeführt werden. Dem Klienten wird eine Gutschrift mit einer Summe, die dem in der ursprünglichen Rechnung angegebenen Preis entspricht, zugesendet. Die angegebene Summe wird spätestens innerhalb von 30 Tagen ab dem gültigen Rücktritt auf das Bankkonto des Klienten erstattet.
  3. Nach dem Rücktritt vom Vertrag wird dem Klienten der Zugang in die Mitgliedssektion gelöscht und der Klient hat nicht mehr das Recht auf Erhalt und Nutzung der Boni, die er zusammen mit dem Online-Fortbildungskurs gekauft hat.

8. Schutz persönlicher Daten

  1. Erklärung des Verkäufers: Der Betreiber verpflichtet sich, den vertraulichen Charakter der persönlichen und firmenbezogenen Daten des Klienten, die gegen unautorisierten Zugang gesichert sind und vor Missbrauch geschützt werden, voll zu respektieren. Die Daten werden keiner dritten Partei gewährt. Die Daten, die der Klient bei der Bestellung angibt, sind für dessen Identifizierung unerlässlich. Sie werden zur Realisierung des gesamten Handels, inklusive unerlässlicher Buchhaltungsoperationen, der Ausstellung von Steuerbelegen, der Identifizierung von bargeldlosen Zahlungen und für die Kommunikation mit dem Klienten verwendet.
  2. Der Betreiber verpflichtet sich, die ihm anvertrauten persönlichen Daten zu schützen und in Übereinstimmung mit dem Gesetz Nr. 101/2000 Gs. Über den Schutz persönlicher Daten und die Änderung mancher Gesetze vorzugehen.

  3. Der Klient erteilt die Zustimmung dazu, dass ihm der Verkäufer Informationen über vorbereitete Veranstaltungen und seine Produkte sendet.

9. Schlussbestimmungen

  1. Diese Geschäftsbedingungen nehmen Wirksamkeit zum 31.8.2019 an. Informationen werden mittels der Webseiten www.josefcvrcek.ch, beziehungsweise weiterer Informationskanäle mitgeteilt.

  2. Der Betreiber behält sich das Recht auf Änderung dieser Geschäftsbedingungen vor. Jede neue Version der Geschäftsbedingungen ist auf den Webseiten www.josefcvrcek.ch zugängig und ist mit dem Wirksamkeitsdatum gekennzeichnet. Sämtliche Bestellungen richten sich immer nach der aktuellen Version der Geschäftsbedingungen.